Künstler

Leo Brenner

"Schwirrende Farbe - Lähmendes Dunkel"

Pappmaché, Acrylfarbe, verschiedene Materialien, 25 x 90 cm - 35 x 140 cm; 2009

"Insekten inspirieren seit Jahren meine Arbeiten. Oberflächen, Häute, Schuppen, Flügel, feinste Härchen, Stacheln, nehmen wir erst beim genauen Hinsehen wahr. Malerische Details zeigen diese Schönheiten." - Leo Brenner

Insekten - das Leben in seiner Farbigkeit und Vielfalt, vielgestaltig, von Klang und Geräuschen erfüllt, vom Pochen des Lebens bestimmt. Es pulsiert in vielfältigen Rhythmen, vom Wind in alle Richtungen getragen und spiegelt das Lebendige wider.
Der Prozess des Sterbens und der Tod vollzieht sich im Rückzug oder als Beute, findet im Stillen, Leisen statt. Wo vormals lautes, pralles Leben war, ist durch das Einspinnen, Lähmen völlige Lautlosigkeit eingetreten. Das Leben ist laut, der Tod ist leise.